Betriebsrente - Freibetrag

|   ZMV

Wie jedes Jahr werden die Betriebsrenten auch für das Jahr 2020 zum 1. Juli um 1,0 v. H. erhöht. Über die Erhöhung der Betriebsrente werden in diesem Jahr einmalig Mitteilungen an unsere Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner verschickt.

Für die Zahlung der Betriebsrente zum 1. Juli 2020 wurde weiterhin für viele Betriebsrentner für die Krankenversicherungsbeiträge der Freibetrag in Höhe von 159,25 €, rückwirkend ab
1. Januar 2020, berücksichtigt.

Für Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner mit mehreren Versorgungsbezügen legt die Krankenkasse fest, ob und welcher Freibetrag beim Versorgungsbezug zu berücksichtigen ist. Die Mitteilung wird über das elektronische Meldeverfahren zwischen den Betriebsrentenkassen und den Krankenkassen erfolgen. Da die technische Umsetzung des Meldeverfahrens noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir unsere Rentnerinnen und Rentner um Verständnis. Der neue Freibetrag wird selbstverständlich unaufgefordert und rückwirkend berücksichtigt.